ergoSystemisch© - Weiterbildung (Qualifizierungskurs)

Beginn:
30. Okt 2020, 10:00
Ende:
29. Mai 2021, 17:30
Kurs-Nr.:
20esQ
Preis:
1900,00 EUR pro Platz
Ort:
Datum Beginn Ende Dauer Raum
30. Okt 202010:0017:302 TageLernwerkstatt Altona
14. Jan 202115:3017:302,5 TageLernwerkstatt Altona
18. Mär 202110:0017:303 TageLernwerkstatt Altona
28. Mai 202110:0017:302 TageLernwerkstatt Altona

ergoSystemisch© - Weiterbildung (Qualifizierungskurs)

Systemisch-lösungsorientiertes Arbeiten in der Ergotherapie


In vielen Bereichen der Ergotherapie verändern sich die Anforderungen an Therapie und Therapeut*innen. Klientenzentrierung, Coaching und Empowerment sind wichtige Therapieansätze und -haltungen, die noch nicht immer umgesetzt werden (können).

In anderen Ländern beinhaltet das Berufsprofil der Ergotherapeut*innen bereits seit langem Beratungs- und Coachingkompetenzen (sogenannte coaching skills).

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Entwicklung und Förderung von Selbstwirksamkeit erheblich zum Therapieerfolg beiträgt, die Handlungsfähigkeit  der Klient*innen ermöglicht bzw. steigert und individuelle Ziele nachhaltig umgesetzt werden können!

Ziel der Weiterbildung

Sie kennen die Grundlagen systemisch-lösungsorientierter Therapieansätze | entwickeln ein eigenes und neues Rollenverständnis | verfügen über konstruktive Gesprächs- führungskompetenzen und können diese zielführend einsetzen | begegnen Klient*innen wertschätzend und achtsam | es gelingt Ihnen die Eigenverantwortung Ihrer Klient*innen zu erhöhen | arbeiten Ressourcen stärkend | nutzen ein vielfätiges und kreatives Methodenrepertoire, wodurch Perspektivwechsel ermöglicht und Lösungsschritte erarbeitet werden können!

Umfang

  • Die Weiterbildung besteht aus insgesamt 5 Blöcken.
    Der 1. Block/ Grundkurs kann auch separat gebucht werden.
  • 92 UE Fortbildung in Blockform 2-3 Tg. (Do/Frei/Sa)
  • 30 UE Eigenarbeit (Dokumentation, Videomitschnitt, Abschlußpräsentation)

Vorraussetzung/Ablauf:

Für die Weiterbildung ergoSystemisch©  ist die Teilnahme am Grundkurs (1. Block) 'Systemisch & Co.' erforderlich. Der Qualifizierungskurs (Blöcke 2 – 5) können nur zusammenhängend gebucht werden. Eine Ausbildung zur Ergotherapeut*in ist Vorraussetzung, sowie eine Berufstätigkeit, die die Durchführung und Nutzung der im Kurs kennengelernter Tools ermöglicht. Begleitend werden Hausaufgaben in einem Std.- Umfang von min. 30 UE erarbeitet.

In einer kleinen Gruppe (max. 14 TN) dürfen Sie richtig viel Mitarbeiten und Erleben. Selbsterfahrung ist ein wesentlicher Bestandteil, um Erkenntnisse zu erweitern. Theorieaspekte werden in jedem Block bearbeitet und im praktischen Tun erlebbar!

Eigenarbeit (Hausaufgaben)

  • 10 UE dokumentierte Systemische Interventionen
  • 5 UE Systemische Kontextsituation und Videomittschnitt
  • 15 UE Abschlußpräsentation
  • div. Literaturempfehlungen

Abschluss

Zertifizierung ergoSystemisch© (systemisch-lösungsorientiertes Arbeiten in der Ergotherapie) nach Absolvierung aller erforderlicher Inhalte.

Kosten

  • Grundkurs (1. Block) 375,00 € inkl. Hand-out und Kaffee, Tee und Snacks Sonderpreis für ehemalige TeilnehmerInnen von Systemisch & Co. – bitte anfragen!
  • Qualifizierungskurs 1.900,00 € inkl. Hand-out und Kaffee, Tee und Snacks (Blöcke 2-5) 1.750,00 €  (Frühbucherpreis - bis zum 15. Juni 2020)
  • Zahlbar in vier gleichmäßigen Raten 475,00 € bzw. 437,50 € für Frühbucher jeweils bis 6 Wochen vor dem nächsten Seminarblock
  • Gesamtpreis 2.275,00 € bzw. 2.125,00 € Frühbucherpreis

wir akzeptieren die BildungsprämieWir akzeptieren für den Qualifizierungskurs die Bildungsprämie!

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Seminarort

Lernwerkstatt Altona
Hohenesch 63
22765 Hamburg-Altona

AGB

Für den ergoSystemisch© Qualifizierungskurs gelten angepasste Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB). Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Termine für ergoSystemisch© für 2020/2021:

Grundkurse – jeweils 2 Tage (16UE)


1. Block: Systemisch & Co - Grundkurs

  • Freitag 24.4.2020 von 10.00 - 17:30 Uhr
  • Samstag 25.4.2020 von 10.00 - 17:30 Uhr
    oder
  • Freitag 21.8.2020 von 10.00 - 17:30 Uhr
  • Samstag 22.8.2020 von 10.00 - 17:30 Uhr

Qualifizierungskurs 4 Blöcke á 2-3 Tage (gesamt 76UE)


2. Block: Jetzt geht's weiter! – Einstieg in die Qualifizierung

  • Freitag 30.10.2020 von 10.00 - 17:30 Uhr
  • Samstag 31.10.2020 von 10.00 - 17:30 Uhr

3. Block: Ich-Du-Er-Sie-Es-Wir-Ihr-Sie – Kontext und Systeme

  • Donnerstag 14.1.2021 von 15.30 – 19:30 Uhr
  • Freitag 15.1.2021 von 10.00 - 17:30 Uhr
  • Samstag 16.1.2021 von 10.00 - 17:30 Uhr

4. Block: Praxis, Praxis, Praxis

  • Donnerstag 18.3.2021 von 10.00 - 17:30 Uhr
  • Freitag 19.3.2021 von 10.00 - 17:30 Uhr
  • Samstag 20.3.2021 von 10.00 - 17:30 Uhr

5. Block: Arbeitsproben – Abschluß und Zertifizierung

  • Freitag 28.5.2021 von 10.00 - 17:30 Uhr
  • Samstag 29.5.2021 von 10.00 - 17:30 Uhr

Die Ganztagestermine beinhalten eine 1,5-stündige Mittagspause.

 

Themen und Schwerpunkte

1. Block: Systemisch & Co. - Grundkurs (2 Tage)

Wo arbeitet Ergotherapie bereits systemisch? | Systhemtheorie (Kybernetik 1. und 2. Ordnung, Konstruktivismus, Autopoese) | Hypothesenbildung | Unterschiede bilden | 'Unwissende Haltung' | Rollenklärung – Experte | Perspektivwechsel | lösungsorientierte Gesprächsführung Teil 1 | Systemische Fragen | Reframing | Skalierungen | positive Ziele (vom 'Lass das!' zum 'Tu das!' - Ben Furman)

2. Block: Jetzt geht's weiter! – Einstieg in die Qualifizierung (2 Tage)

Anliegen-  und Auftragsklärung | Kundenkategorien nach Steve de Shazer | systemisch-lösungsorientierte  Gesprächsführung Teil 2| Vertiefung  von Zielerarbeitung (vom Problemraum zum Lösungsraum)| Ressourcenstärkung | Embodiment | Der Körper als Ressource | Neuroplastizität | Bildnerisches Gestalten und Arbeiten | Visualisierungsmethoden |Externalisieren | Glaubenssätze

3. Block: Ich-Du-Er-Sie-Es-Wir-Ihr-Sie – Kontext und Systeme (2,5 Tage)

Vielfalt Sozialer Systeme | Familiensysteme | Glaubenssätze – eigene Werte | Kommunikationsmodelle | Gesprächsführung Teil 3 (Konflikte/ Moderation) | Rollenvielfalt  Ergotherapeut*in – eigene Grenzen | Umfeld als Ressource | Umfeldberatung | PEO-Modell | Netzwerkkarte | Familieninterventionen | Psychomotorik 'Familien in  Bewegung' | Institutionen – Begrenzungen | Diversität

4. Block: 'Praxis, Praxis, Praxis (3 Tage)

Systemische Haltung im Umgang mit Diagnosen | Reframing – Sinn/ Unsinn individueller Symptome | Ressourcen orientiertes Gesundheitsverständnis (Salutogenese) | Enabling (Coaching-skills) | Handwerk als Systemisches Mittel | Vorstellung systemisch-lösungsorientierter Programme für die Ergotherapie | Reflecting Team | Supervision | Selbstreflexion

5. Block: Arbeitsproben – Abschluß und Zertifizierung (2 Tage)

Supervision | Selbstreflexion | Präsentation Abschlußthemen ergoSystemisch | Rückmeldung | Thema: Abschied und Transition | Beenden von Therapie und Beratungsprozessen

 

Workshopleitung

Heike Musa

Systemische Beraterin (PPSB-SG) | Systemisches Elterncoaching (ImFT) | Systemische Therapeutin für Kinder- und Jugendliche (ISS-SG) | Psychomotorikerin (dakp) | PEP Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Bohne (in Ausbildung)  |Ergotherapeutin (DVE) in eigener Praxis

Jörg Becker

Systemischer Berater, Therapeut (PPSB-SG) und Systemischer Supervisor (PPSB) | Fortbildung in Systemischer Paartherapie (IF-Weinheim) | GSK Trainer | Ergotherapeut (DVE) in eigener Praxis

Gemeinsam vor über 25 Jahren Ausbildung zum/ zur Beschäftigungs- und Arbeitstherapeut*in in Hamburg | vielfältige Berufserfahrungen und Weiterbildungen | qualifiziert in systemisch-lösungsorientierter Arbeit | seit fast zehn Jahren Therapie- und Beratungsangebote in eigener Praxis - Lernwerkstatt Altona | leben mit ihren Familien im wunderschönen Hamburg Altona.

 

Dateien zum herunterladen


Diesen Kurs buchen: ergoSystemisch© - Weiterbildung (Qualifizierungskurs)


Workshop-Teilnehmer*in

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

.