AGB für unsere Workshop- und Fortbildungsangebote

AGB für unsere Weiterbildung ergoSystemisch© - Qualifizierungskurs finden Sie hier.

§ 1 Geltungsbereich, Teilnahme, Anmeldung

Die nachstehenden AGB gelten für alle Anmeldungen, die der Lernwerkstatt Altona, Hohenesch 63 in 22765 Hamburg schriftlich, per FAX oder über unser Onlineanmeldeverfahren unter http://workshop-fortbildung-altona.de/workshop-uebersicht.html übermittelt werden.

Die Teilnahme an unseren Workshops ist für Fachleute aus Gesundheit, Pädagogik und Psychologie möglich. Anmeldungen sind verbindlich und werden nach Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Sollte ein Workshop bereits voll sein, erfolgt eine entsprechende Benachrichtigung und wenn gewünscht eine bevorzugte Berücksichtigung in Folge-Workshops.

§ 2 Beginn, Dauer, Leistung

Beginn, Dauer und Leistungen sind in unseren Ausschreibungen festgelegt. Änderungen durch aktuelle Gegebenheiten behalten wir uns vor.

§ 3 Zahlungsbedingungen

TeilnehmerInnen verpflichten sich nach Anmeldung und erfolgter Anmeldebestätigung durch uns, die dann fällige Rechnung im angegebenen Zeitraum zu begleichen. Das ist in der Regel 4 Wochen vor Workshopbeginn, kann aber bei kurzfristigen Ausschreibungen unsererseits angepasst werden.

Nach Überschreitung der Zahlungsfrist behalten wir uns eine Neuvergabe des Workshopplatzes vor.

Laut Bescheid vom 27.12.2018 der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, sind unsere Bildungsangebote 2019 und 2020 nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG für Bildungseinrichtungen von der Umsatzsteuer befreit!

Dies gilt für folgende Bildungsangebote:

  • Systemisch & Co.
  • Systemisch & Co - Methodenschwerpunkt
  • Stifthaltung & Co.
  • Grafomotorik & Co.
  • Thera-Pi - Praxisverwaltungstool
  • Links, Zwo & Co.
  • Systemisch & Co. für die Kita
  • Handwerk in der Ergotherapie - Up-to-date und Back-to-the-roots
  • Arbeiten mit Kindern im Kontext Schule - was bringt das und wie geht das?

§ 4 Gebühren bei Storno der Workshopbuchung / Weitergabe der Buchung

  • bis 28 Tage vorher fallen eine Bearbeitungspauschale von 25 Euro an
  • bis 5 Tage vorher = 50 % der Seminargebühr
  • weniger als 5 Tage vorher = 100% der Seminargebühr
  • bei der Weitergabe der Buchung an eine/n Ersatzteilnehmer/in entstehen keine Stornokosten

§ 5 Absage und Änderung durch den Veranstalter

Sollten für einen Workshop nicht ausreichend Anmeldungen vorliegen sagen wir spätestens 14 Tage vor dem benannten Termin den Workshop ab. Die Workshopgebühr wird dann innerhalb einer Woche von uns erstattet, sofern eine Zahlung bereits stattgefunden hat. Kosten, die darüber hinaus gehen, können nicht geltend gemacht werden.

Sollten andere, nicht durch uns zu vertretende Gründe, eine Durchführung des Workshops verhindern, sind wir nicht zu einer Durchführung verpflichtet. Die Workshopgebühr wird dann innerhalb einer Woche von uns erstattet, sofern eine Zahlung bereits stattgefunden hat. Kosten die darüber hinaus gehen, können nicht geltend gemacht werden.

Sollte durch höhere Gewalt eine Veränderung der Referenten nötig sein, ergibt sich daraus kein Recht auf Erstattungen für die Teilnehmer*innen.

§ 6 Datenschutz, personenbezogene Daten

Wir als Veranstalter behandeln personenbezogene Daten nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes §4. Für die Teilnahme an unseren Workshops erheben und verarbeiten wir Daten elektronisch.

§ 7 Haftung durch den Veranstalter

Bei Unfällen bei der Durchführung unserer Workshops wird im Rahmen der gesetzlichen Regelungen gehaftet. Für SelbstzahlerInnen und Privatpersonen übernehmen wir keine Haftung.

Verlust oder Diebstahl von im Rahmen der Workshops eingebrachten Gegenstände, Wertsachen, Kleidung etc, übernehmen wir keine Haftung.

§ 8 Schlussbestimmungen, salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Im Falle einer Unwirksamkeit sind die Vertragspartner verpflichtet eine Regelung zu finden, welche der unwirksamen wirtschaftlich am nächsten kommt.

Stand: August 2019